Skip to main content

BLOG

Chasuble

Die Herkunft der Kasel

Eine Kasel ist ein Gewand für Priester der lateinischen Kirche.

Etymologie

Das niederländische Wort "Kazuifel" stammt, wie das französische und das englische, aus dem mittelalterlichen lateinischen Casubula, einem Inbegriff der spätlateinischen Casula, die einen Umhang mit Kapuze bezeichnet. Casula ist eine winzige Form von Casa, was "Haus" bedeutet. Wie ein Haus bietet eine Casula Schutz vor dem Regen.
Mehr Infos
metier1

Die Geschichte der Stickerei

Die Geschichte der Stickerei

Stickerei als Technik ist schon sehr alt. Heutzutage wird das Sticken von vielen als Hobby betrieben. Aber in der Vergangenheit war es hauptsächlich eine Aktivität für die Oberklasse und für verschiedene Kulturen. Eine Aktivität, um Ihre Kleidung für Sonntage und Feste besonders schön zu verzieren. Es wurde auch durchgeführt, um Ihre Aussteuer zu dekorieren.
Mehr Infos
Fairs-Champagne

Textil in Flandern

Flämische Stoffe werden seit langem bewundert. Als die Römer nach Belgica kamen, wurde das von den Einheimischen gewebte hochwertige Tuch schon bald für die Toga eines Mannes, und die Stola einer Frau verwendet. Es gibt Aufzeichnungen aus dem frühen Mittelalter, wo flämische Stoffe auf den Märkten von Nowogorod in Russland auftauchten.


 
Mehr Infos
800px-Jan_Antoon_Garemijn_-_The_Pandreitje_in_Bruges_-_WGA08468

Die Geschichte Brügges

Die Geschichte Brügges reicht bis ins 9. Jahrhundert zurück, wo es von den Wikingern gegründet wurde. In der Tat wird angenommen, dass der Name Brügge vom alt-skandinavischen Wort "Brygga" abgeleitet ist, was "Hafen" oder "Liegeplatz" bedeutet.
Mehr Infos
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu garantieren. In unseren Datenschutzbestimmungen können Sie weitere Informationen zur Verwendung der Cookies auf unseren Seiten erhalten.
Mehr Informationen