Skip to main content

Geschichte: 1903 bis heute...

  • 1903

    Firmengeschichte ab 1903

    Unsere Firma wurde gegründet. Hendrik Slabbinck wird "Meister in der Gilde der Goldsticker", und eröffnet seine erste Werkstatt auf dem Dachboden seiner Eltern. Das war der Anfang.
      Hendrik Slabbinck
  • Nach dem ersten Weltkrieg

    Nach dem ersten Weltkrieg werden Kontakte in Deutschland, Italien, USA und Kanada geküpft.
  • 1923

    Erster Katalog in schwarz/weiß erscheint

    EerstecatalogusSlabbinck
  • 1924

    Maurice Slabbinck tritt in zweiter Generation als Auszubildender in das Unternehmen ein.

  • Zweiter Weltkrieg

    Zweiter Weltkrieg. Es wurden einzigartige "nadelbemalte" Stickereien hergestellt, um unsere 18 Angestellten in Brügge vor dem Kriegsdienst zu bewahren.
    Triptiekl-IMG_1452
  • 1961

    Marc Slabbinck tritt in dritter Generation in das Unternehmen ein

  • 1963

    Dirk Slabbinck, Bruder von Marc, tritt in die Firma ein

  • 1965

    Hendrik Slabbinck stirbt

    Hendrik Slabbinck
    Hendrik Slabbinck
  • 1973

    Erster Katalog in Farbe erscheint

    First catalog printed in color Slabbinck
  • 1974

    Neue Räumlichkeiten in der Lieven Bauwenstraat werden bezogen

    Umzug aus der Innenstadt von Brügge in das Gewebegebiet.
    IMG_1492
  • 1980

    Insignia startet

    Um unsere nicht religiösen Kunden mit Handstickerei und Metallwaren bedienen zu können, wird Insignia (www.insignia.be) als separater Geschäftsbereich gegründet.
  • 1999

    In der vierten Generation treten Mirabel, Viktor und Mathias Slabbinck in das Unternehmen ein

  • 2001

    SLABBINCK HOME CREATIONS wird ins Leben gerufen

    Zustäzlich zu unserer Kollektion religiöser Textilien, entwirft Mirabel Slabbinck eine neue Kollektion von Heimtextilien (www.shc.be). Die Einführung dieser neuen Kollektion dient der Aufrechterhaltung unserer starken Produktion. 
  • Hundertjahrfeier

    Wir feiern unser hundertjähriges Bestehen im Dienste der Liturgie. Wie bieten unseren Kunden und Mitarbeitern ein Konzert im Konzertsaal von Brügge an. Die dritte und vierte Generation betreuen an diesem Festtag aktiv unsere Kunden.
  • 2013

    Dirk und Marc Slabbinck verlassen das Unternehmen

    Die vierte Generation übernimmt die Leitung des Unternehmens.
  • 2020

    Das Slabbinck Team dient nach wie vor leidenschaftlich der Liturgie weltweit

    Mirabel und Viktor Slabbinck leiten nun das Unternehmen. Mathias trat 2018 aus dem Unternehmen aus.
    Schermafbeelding2019-04-16om14.46.03
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu garantieren. In unseren Datenschutzbestimmungen können Sie weitere Informationen zur Verwendung der Cookies auf unseren Seiten erhalten.
Mehr Informationen